TV | JUNAS FANTASTISCHE REISE

Was wäre, wenn man nachts im Museum einer Welt begegnet, die plötzlich real wird? Die 11-jährige Juna Kramer (Claire Wegener) verbringt die Sommerferien mit ihrem Vater Heinrich (Patrick von Blume). Als Kunstspezialist besucht er gerade deutsche Museen, um Gutachten von berühmten Kunstwerken zu erstellen. Leider hat Heinrich vergessen, dass Juna die Ferien bei ihm verbringen…

OREST | Leseproben

Im Rückgriff auf die Orestie-Dramen von Aischylos, Sophokles und Euripides verdichtet John von Düffel die Dialoge und das Geschehen auf die Geschwister Orest und Elektra und deren Mutter Klytaimnestra. Wie viel Theater in diesen Texten steckt und wie sehr sie mit großen und großartigen Schauspielerinnen und Schauspielern zu einem intensiven Theaterabend im Kopf werden können,…

DIE ABENTEUER DES HERRN LUKAS | Küstenfischer

Florian Lukas geht auf Mission! Der preisgekrönte Schauspieler erkundet in der ersten Folge den rauen Alltag von Küstenfischern: Zwischen hoher See und dem Hafen Burgstaaken auf Fehmarn trifft Lukas auf charmante Originale, wilde Meeresbewohner, harte Arbeit und die einzigartige Natur der Ostseeinsel – Seemannsgarn und raue Männerromantik inklusive. Sonntag, 30. September 2018 | 17:25 Uhr…

WEISSSENSEE 4

Die vierte Staffel von WEISSENSEE läuft jeweils um 20:15 Uhr in der ARD am 08. Mai, 09. Mai und 10. Mai 2018 >> daserste.de/weissensee Foto: Julia von Vietinghoff / Frédéric Batier

Schloßgespräch mit Florian Lukas

03. Mai 2018 um 19:00 Uhr Rathaussaal  Schlossstraße 3  15711 Königs Wusterhausen Gastgeber: Stadt Königs Wusterhausen in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft e.V.

Kino | DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

AB 01. März im Kino 1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzuhalten. Doch die Geste zieht viel…

Lesung | PATRIA von Fernando Aramburu

Mittwoch, 14. März 2018 | 18:00 Uhr | Comedia Theater Köln
 
Lit.cologne
 
„Patria“ heißt Vaterland, Heimat. Aber was ist Heimat?
Die beiden Frauen, einst enge Freundinnen, und ihre Familien, um die es in Fernando Aramburus von der Kritik gefeierten und mit den größten spanischen Literaturpreisen ausgezeichneten Roman geht, sehen ihre Heimat mit verschiedenen Augen.
Die eine ist die Mutter eines baskischen Terroristen, die andere ist Witwe, ihr Mann wurde vor vielen Jahren von baskischen Terroristen umgebracht.

HERR LUKAS MACHT ERNST | Doku

Freitag, 24. November | 20:15 Uhr | rbb Fernsehen
 
Jetzt wird’s lustig: Florian bei den Fischen und Fischern von Flecken Zechlin.

DER KÖNIG VON BERLIN | TV-Premiere

Samstag, 23. September – 20:15 Uhr 
 
Erwin Machalik, Inhaber einer renommierten Firma für Schädlingsbekämpfung, wird tot aufgefunden. Während Kriminalhauptkommissar Kolbe sofort von Selbstmord ausgeht, wittert Lanner Mord. Fortan legt Kolbe Lanner nur Steine in den Weg und lässt ihn auflaufen. Seine junge Kollegin Carola Rimschow himmelt Lanner an und steht ihm hilfreich zur Seite. Doch beiden bleibt nicht viel Zeit, den Mord aufzuklären. Unter der Stadt braut sich schon ein Unheil zusammen, das Machalik vor seinem Ableben in einem „Vermächtnis“ angekündigt hat: Eine ungeheure Rattenplage bedroht Berlin.

DER KÖNIG VON BERLIN | radioeins Parkfest

Samstag, 2. September – 21:00 Uhr
 

Als Provinzblüte hat sich Kommissar Lanner so sehr gefreut auf die Fortbildung in der großen Stadt ⎼ in Berlin. Doch gleich wird er mit der Korruption und der Niedertracht dort konfrontiert, als er einen Mord an einem wichtigen Unternehmer mit untersuchen soll. „Selbstmord“, sagt der diensthabende Kommissar bestimmt.