HERR LUKAS MACHT ERNST | Doku

Freitag, 24. November | 20:15 Uhr | rbb Fernsehen
 
Jetzt wird’s lustig: Florian bei den Fischen und Fischern von Flecken Zechlin.

DER KÖNIG VON BERLIN | TV-Premiere

Samstag, 23. September – 20:15 Uhr 
 
Erwin Machalik, Inhaber einer renommierten Firma für Schädlingsbekämpfung, wird tot aufgefunden. Während Kriminalhauptkommissar Kolbe sofort von Selbstmord ausgeht, wittert Lanner Mord. Fortan legt Kolbe Lanner nur Steine in den Weg und lässt ihn auflaufen. Seine junge Kollegin Carola Rimschow himmelt Lanner an und steht ihm hilfreich zur Seite. Doch beiden bleibt nicht viel Zeit, den Mord aufzuklären. Unter der Stadt braut sich schon ein Unheil zusammen, das Machalik vor seinem Ableben in einem „Vermächtnis“ angekündigt hat: Eine ungeheure Rattenplage bedroht Berlin.

DER KÖNIG VON BERLIN | radioeins Parkfest

Samstag, 2. September – 21:00 Uhr
 

Als Provinzblüte hat sich Kommissar Lanner so sehr gefreut auf die Fortbildung in der großen Stadt ⎼ in Berlin. Doch gleich wird er mit der Korruption und der Niedertracht dort konfrontiert, als er einen Mord an einem wichtigen Unternehmer mit untersuchen soll. „Selbstmord“, sagt der diensthabende Kommissar bestimmt.

DER KÖNIG VON BERLIN | Festival Ludwigshafen

Mittwoch, 30. August – 21:15 Uhr | Donnerstag, 31. August – 17:00 | Samstag, 2. September – 22:00 Uhr
 

Als Provinzblüte hat sich Kommissar Lanner so sehr gefreut auf die Fortbildung in der großen Stadt ⎼ in Berlin. Doch gleich wird er mit der Korruption und der Niedertracht dort konfrontiert, als er einen Mord an einem wichtigen Unternehmer mit untersuchen soll. „Selbstmord“, sagt der diensthabende Kommissar bestimmt.

DER KÖNIG VON BERLIN | Filmfest München

Mittwoch | 28.06.2017 | 19:30 Uhr | München Gasteig Carl-Orff-Saal
 
Premiere auf dem Filmfest München!
 
Lars Kraume adaptiert den Kriminalroman von Horst Evers mit grellem Witz und Mut zum Karikaturesken: Der König ist tot. Mit Loch im Kopf und Waffe in der Hand liegt Erwin Machalik auf seinen blutverschmierten Kissen…

FRIESLAND – Krabbenkrieg

Sa, 15. April 2017 | ZDF
 
Die Nachricht hat es in sich für die Streifenpolizisten Süher Özlügül und Jens Jensen: Nach verbüßter Haftstrafe wegen Einbruchs und Totschlags kehrt Arne Terjehusen nach Leer zurück. Warum zurück nach Leer, wo jeder den Ex-Häftling als „Mörder“ kennt?

Lesung | Heinrich Böll und die frühen Jahre

Montag, 13. März 2017 | 20:00 Uhr | WDR Funkhaus Köln
 
Heinrich Böll, Schriftsteller, Nobelpreisträger, kritischer Katholik und Kölner, gestorben 1985, wäre am 21. Dezember 2017 hundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erscheint im kommenden Herbst sein Kriegstagebuch des Jahres 1941/42. Böll hat den zweiten Weltkrieg von Anfang bis Ende als Angehöriger der Wehrmacht erlebt und geriet danach in Kriegsgefangenschaft.

FRIESLAND – Irrfeuer

Sa, 25. Feburar 2017 | ZDF
 
Ein unheilvoller Auftakt für Torben Martmann, den neuen Leeraner Tourismusbeauftragten und Vater von Sühers Freund Matthias. Dem am Morgen eintreffenden Kommissar Brockhorst bietet sich ein wasserdurchtränktes Bild der Verwüstung.

Lesung | Die sieben guten Jahre

Donnerstag, 28. April 2016 | 19:30 Uhr
 

Literaturhaus Leipzig

Der Autor Etgar Keret im Gespräch mit Ingo Schulze
Lesung des deutschen Textes: Florian Lukas

»Die Stimme der nächsten Generation«, sagt Salman Rushdie über Etgar Keret. In seinem bisher persönlichsten Buch erzählt der israelische Autor …

TATORT – Der treue Roy

Sonntag, 24. April 2016 | 20:15 Uhr | ARD
 
In einem Stahlwerk unweit der beschaulichen Stadt Weimar werden in der Hochofenschlacke sterbliche Überreste von Roy Weischlitz entdeckt, der als Absticharbeiter im Werk beschäftigt war.

Schnell können die Kommissare Kira Dorn und Lessing Selbstmord als Todesursache ausschließen. Roy lebte mit seiner Schwester Siegrid zusammen …